Über uns

Unser Verein fördert junge begabte Personen und wirkt als Impulsgeber, Initiator und Motor für aktives Engagement 

zugunsten einer lebendigen Völkerverständigung im Vereinten Europa.

 

Wir setzten uns für die 

interkulturelle Nachwuchs-förderung auf der Grundlage der europäischen Gemeinschaft ein.

 

Werde aktiv und mach mit!

Download
Mitglied werden: Antragsformular
Antrag auf Mitgliedschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.6 KB
Download
Unsere Satzung (Dezember 2015)
Satzung NfE eV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB



Vorstand

1. Vorsitzende: Dr. Astrid Gehrig

2. Vorsitzende: Caroline Lony-Zeithammer

Stellvertreter: 

Dr. Hartmut Welck

Jil Janssen

Dr. Astrid Gehrig

 

- geb. 1964, verheiratet, vier Kinder

- Ausbildung zur Hotelfachfrau

- Studium der Neueren Geschichte, Neueren deutschen Literatur und Kunstgeschichte

an der Universität Tübingen

- Promition 1996 Universität Tübingen

- Veröffentlichungen zur NS- und Nachkriegsgeschichte

- vielfältig ehrenamtlich engagiert

- lebt und arbeitet als Historikerin in Stuttgart

 

 

Caroline Lony-Zeithammer

 

- geb. 1965 in Kaiserslautern

- Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Kunstgeschichte (M.A.)

- Diplom an der Ecole Internationale Tunon, Paris (Ecole d'hôtellerie et école de tourisme)

- berufliche Erfahrung in Messe- und Eventmarketing und im internationalen Jugendaustausch

- privates Engagement bei verschiedenen Projekten zur Integration von Flüchtlingen

- lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in Stuttgart

 

 

Dr. Hartmut Welck

 

- Gymnasiallehrer

- Regierungsschuldirektor a.D. (Landesbeamter von Baden-Württemberg)

- 20 Jahre Auslandserfahrung: Schweiz, Belgien und Griechenland

- seit 1997: in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Brüssel

- seit 2005: selbständiger Europa-Bildungsexperte

- von 2015 bis 2017: 1.Vorsitzender des Vereins NfE e.V.

- engagierter und aktiver Europäer

Jil Janssen

 

- geb 1996, Esslingen am Neckar 

- Studium der Medienwissenschaft und der Betriebswirtschaftslehre (BWL) an der Universität Tübingen (B.A.)

- Werkstudentin bei der Daimler AG, Sindelfingen

- lebt derzeit in Stuttgart